EQ-Net Livestatus
Sky Online
Statistiken
OS : SunOS l
PHP : 5.6.22
MySQL : 5.5.48-log
Zeit : 17:08
Caching : Aktiviert
GZIP : Aktiviert
Benutzer : 1
Beiträge : 45
Seitenaufrufe : 1769902
Bild des Tages

Ende Gelände

Soderle, nun ist es ganz aus.

Die Übergangslösung für 4 Wochen ( 1.1.14 - 31.1.14 ) ist nun auch abgeschalten worden.

Alle die nun noch nicht umgestellt sind seitens der Telekom sind ab jetzt ohne Internet.

Folgende Leute sind mir bekannt die nach dem 31.1.14 noch nicht umgestellt wurden:

- Pauer ( Internet + Telefon )

- Decker ( Internet )

- Hennig ( Internet )

- Doberstein ( Internet + Telefon )

- Stahl - Lohrhof ( Telefon )

Alle anderen müssten meines wissens nach umgestellt sein.

Ab heute 1.2.14 können ALLE die EQ-Net Router abschalten und die Antennen Demontieren !!!

Diejenigen die Verteilerstationen sind und mehrere Antennen und Router haben ( z.T Vereineigentum ) bekommen demnächst von mir bescheid wegen Abbautermin.

E-Mail´s mit der Endung   @eq-net.de   können nachwievor genutzt werden.

Eine Einladung zur Vereinsversammlung etc.. kommt im Februar Postalisch an alle Mitglieder.

 

Wer dennoch Fragen hat oder Hilfe braucht, kann sich gerne an mich wenden.

mfg Matthias

 

Aktualisiert (Freitag, den 31. Januar 2014 um 22:35 Uhr)

 

Notlösung Online

*** Notlösung Online ***

Heute Nachmittag gegen 14:30 Uhr wurde das EQ-Net seitens der Telekom abgeschalten.

Zeitgleich habe ich heute einen DSL16000 Anschluss vorab bekommen, bis mein VDSL 50000 geschaltet wird.

Für alle die noch nicht umgestellt sind auf DSL, habe ich nun eine Notlösung gestrickt.

Ich habe meinen Privaten DSL Anschluss mit dem EQ-Net Netz verkrisknattelt.

Alle die noch nicht umgestellt sind haben nun vorerst wieder Internet und Telefon. Tests waren o.K und Stabil....

Ich werde diese Woche nochan alle Mitglieder eine Postalische Mitteilung rausgeben....

 

mfg Matthias

 

Aktualisiert (Freitag, den 03. Januar 2014 um 00:38 Uhr)

 

Router - Fritzbox Sammelbestellung

Informationen zur Sammelbestellung der Router

 

Nach 2 Tagen Angebotsmarathon und Telefonieren mit Hinz&Kunz sieht es nun folgedermaßen aus.

Alles Großhändler und Shops die ich kenne ( slbst als Großkunde TEREX ) sagen das gleiche:

Der AVM-Vertrieb ( Hersteller der Fritzbox ) gibt es Rabatt Konditionen bei Abnahme einer Menge von größer 1000 stk.

Bedeutet: Selbst die Großhändler bekommen keinen bis selten einen Rabatt, da selbst diese nicht solch große Stückzahlen Ordnern.

Außnahme evtl. Amazon ( was deren Preis Rechtfertigt ) siehe unten....

Das Billigste Angebot bei Abnahme 40 Boxen habe ich über 208€/stk bekommen. Daher ist eine Sammelbestellung eigentlich nicht durchführbar.....

Nun haben wir genau 3 Möglichkeiten:

A:) Ihr nehmt den Speedport Router der Telekom zur Miete.... ( Also Telekom Hardware Ankreuzen bzw. bestellen )  Modell: Je nachdem was ihr benötigt

B: ) Ihr kauft eine Fritzbox 7390 bei Amazon ( Billigstes Angebot gegenüber meinen Anfragen:

http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Router-DECT-Basis-Server/dp/B003108AZI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382729486&sr=8-1&keywords=fritzbox+7390

C:) Jonathan Rautenberg vom GEUDER in Uffenheim hat mir via E-Mail zugesagt er kann einen guten Preis schnüren bei Neubeauftragung von DSL über Ihn in Verbindung mit Fritzbox.

Einen genauen Preis konnte er mir noch nicht nennen ( Bekomm ich aber morgen )

 

Fazit:

Ich würde zu Variante C tendieren und Auftrag sowie Router über GEUDER in Uffenheim laufen lassen. Dort habt ihr Hardware / Beratung / Garantie / ggf. Installationsservice aus einer Hand.

Alterntiv würde auch Variante B in Frage kommen.

PS:

Preislich sowie Technisch ist die "Fritzbox 7390" übderdemensoiniert für ca. 40% von euch. Jedoch sei gesagt dass ihr mit diesem Modell auch die nächsten Jahre hinaus fein raus seit, ohne in neue Komponenten Investieren zu müssen.

Gerade wenn das von der Telekom Angekündigte ( und vom Bürgermeister bestätigte ) Vektoring bei uns geschalten wird. Ich habe bereits berichte gelesen dass die ersten Tests mit den 7390 Geräten erfolgreich absolviert wurden.

PPS:

GEUDER in Uffenheim hat heute von mir den aktuellen EQ-Net Netzwerkplan per E-Mail bekommen. Somit kann die Firma GEUDER euch alle umsellen, solltet ihr diesen einen Auftrag erteilen. Ich bin dabei NICHT zwingend notwendig.

Wichtig ist nur dass der EQ-Net Router und die Fritzbox nicht zusammen in einem Netz hängen, und der EQ-Net Router noch bis 31.12.2013 so angeschlossen und Online bleibt wie bisher !!!

Bei Rückfragen ruft mich einfach an oder schreibt mir eine E-Mail !!

 

mfg

Matthias

Aktualisiert (Freitag, den 25. Oktober 2013 um 21:21 Uhr)

 

EQ-Net Abschaltung

*** Abschaltung ***

Die Standleitung und somit die Einspeisung des EQ-Net´s wird offiziell am

31.12.2013  ab 23:59 Uhr

von der Telekom abgeschalten. Wann dies dann genau sein wird steht nicht fest, jedoch ziemlich Zeitnach in Laufe des 01.01.2014

Bis dahin werden ( incl. mir was FATAL ist ) noch nicht umgestellt sein. Für diejenigen/mich heißt es dann ( Game-Over ) Nichts geht mehr !!

Ich kümmere mich um eine Übergangslösung ab 1.1.2014. Wie diese aussehen wird kann ich noch nicht sagen.

Bin noch guter Hoffnung dass ich meinen Anschluss bis 31.12.13 haben werde.

 

EQ-Net Router + Antennen bitte NICHT abbauen und Router laufen lassen. Werde mich gesondert an euch wenden, wann diese ausgeschaltet werden können.......

*** Nachtrag ***

Ich habe heute auf erneute Anfrage meine Zugangsdaten bekommen und den 2.1.2014 als Schaltungstermin bei mir bestätigt bekommen.

Somit wird der Ausfall für alle noch nicht umgestellten max. 1 Tag betragen ( vom 1.1.14 irgendwann bis max 2.1.14 spär abends )

Ab dem 3.1.14 sollte Internet  und Telefonieren ( für Sipgate VOIP Nummern ) über das EQ-Net Wlan durch mich wieder möglich sein.....

mfg

Matthias

 

Aktualisiert (Montag, den 30. Dezember 2013 um 22:31 Uhr)

 

EQ-NET Versammlung

Hallo,

 

Mittwoch 23.10.2013 um 19:30 Uhr Versammlung in der Musikhalle wie bereits angekündigt.

 

 
Find the Best Web Hosting which offers reliable service and top quality support
Wer ist online
Wir haben 36 Gäste online